Fortinet-CoTerms & Renewal-Quotes

Benötigte Infos vom Kunden/Reseller um korrekte Co-Term oder Renewal-Quote Offerten erstellen zu können

Es gibt mehrere Gründe, warum der Reseller (selber oder via Endkunde) uns die aktuellen Seriennummern liefern muss:

  • Boll selber hat keine Übersicht der aktuell bei Kunden effektiv eingesetzten Geräte, da:
  1. Es kann in der Zwischenzeit Seriennummern von Geräten geben, die via RMA getauscht wurden
  2. Es können Geräte ausser Betrieb genommen worden sein
  3. Es können neue Geräte dazugekommen sein, die nicht via Boll beschafft wurden
  4. Es können Services bereits individuell angepasst worden sein, ohne dass wir involviert waren
  5. Etc.
  • Wir benötigen daher die verbindliche Auflistung vom Reseller/Kunde mit Seriennummern der Geräte und den entsprechend benötigten Services, der Laufzeit oder Enddatum der „neu“ gewünschten Services etc., um die gewünschte Offerte rechnen zu können.
  • Achtung: wir geben aus Vertraulichkeitsgründen und da wir „keine aktuelle Übersicht haben“ keine Seriennummern aus unserer Datenbank bekannt, sondern sind auf die Daten aus dem Fortinet Support-Portal angewiesen.


Der Kunde oder Reseller kann unter dem Fortinet Support-Account, wo Geräte erfasst sind, die Inventur selber problemlos ziehen: https://support.fortinet.com

Unter Asset Management –> Product List → via «Export-Pfeil» → Excel File

Dort kann ein aktuelles Excel File unter „Export“ gezogen werden, wobei dieses von products_xx.x.2021 mit .xmls ergänzt werden muss zu products_xx.x.2021.xmls

Achtung: statt «Standard View» auf » Show Entitlemet» gehen:

Unter «View Options» zusätzlich «Show Entitlement» wählen, damit mehr Details wie Services, Expiration Date etc. sichtbar werden.
→ falls mehrere „Kunden“ im gleichen Account verwaltet werden oder nach spezifischen Kriterien selektiert werden soll, kann im Search Product List ein «Filter» gesetzt werden.

Die exportierte Liste bitte mit den gewünschten Services ergänzen und mit folgenden Infos uns zusenden:
–          New Date or 1, 2, 3, 4 or 5 Years (CoTerm-Wunschdatum, max. bis End of Support)
–          FortiCare only
–          ATP-Bundle
–          UTP-Bundle
–          Enterpriese-Bundle
–          360 Protection-Bundle
–          Special Services / «à la carte»
–          Remarks

Falls nebst Angaben zum Kunden (Customer) auch «Branche» und «Webseite-Kunde» uns mitgeteilt werden können, würde das uns sehr helfen, da Fortinet diese Informationen von uns einfordert!


Weitere hilfreiche Informationen aus unserem Sales Blog und Tech Blog:

Fortinet Service Renewals mit automatischer Registrierung

Problem beim Service-Transfer von Trade-Up Geräten

 102 total views,  1 views today

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.