Palo Alto kündigt neue Subscription Bundles und neue WildFire Appliance an

Subscription Bundles für die ML-powerd NGFW der PA-34xx und PA-54xx Serie

Die neuen Bundles gibt es in drei Ausprägungen (Laufzeit für jeweils 1 oder 3 Jahre):

  • Secure Internet Edge (Perimeter)
    Das Bundle beinhaltet: Advanced Threat Prevention (ATP), Advanced URL (AURL), Wildfire (WF) und DNS Security.
    Zusätzlich gibt es die SD-WAN Subscription für das erste Jahr kostenlos dazu (aktuelle Promotion).
  • Secure Network Segmentation für den Campus
    Das Bundle beinhaltet: Advanced Threat Prevention (ATP), Wildfire (WF) und IoT Security (kein separter Data Lake nötig).
  • Secure Network Segmentation für das Data Center
    Das Bundle beinhaltet: Advanced Threat Prevention (ATP), Wildfire (WF) und DNS Security.

Das Bundle-Pricing ist sehr attraktiv – es gilt aber zu beachten, dass es kein HA-Rabatt gibt. Je nach Kundenanforderung an das Sicherheitsniveau (Anzahl und Typ der Security Subscription), Laufzeit und aktuellen Promotionen, ist eine à la carte Lizenzierung allenfalls preislich vorteilhafter.

Wir zeigen Ihnen gerne die Unterschiede auf – senden Sie uns einfach eine E-Mail an sales@boll.ch.

Abbildung 1: Übersicht Security Subscriptions (à la Carte (CDSS))


Neue WildFire Appliance

Im Juni 2022 soll gemäss Palo Alto Networks der Nachfolger der bekannten WildFire Appliance verfügbar sein. Die neue Maschine WF-500-B bietet massiv höhere Rechenleistung und mehr Speicherplatz.

Abbildung 2: WildFire – die globale Zentrale für die Analyse von Malware

Das neue Gerät ist für Air-gapped Umgebungen interessant – der Kunde wird vor hoch entwickelter/spezialisierter Malware zuverlässig geschützt, ohne dass Daten für die Analyse in die Cloud gesendet werden müssen.

 85 total views,  2 views today

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.